MyHammer

Startseite
Ofensetzer, Kaminstudios und Kachelofenstudios in
Ihrer Nähe

Fachinformationen
und Presseberichte
Unser Urlaubstipp:
Hotels mit Kachelöfen
in den Zimmern
Hersteller von Kacheln, Kaminöfen
und Kachelöfen
Der Kachelofen in Geschichte, Kunst und Literatur
Fachbücher über Kachelofen und Kaminofen

Handwerkersuche

Über unsere Firma

Impressum / AGB

Nützlich und dekorativ: Schürhaken & Co.

Kachelofen und Kaminbesteck Kachelofen, Feuerholz, Streichhölzer und etwas Zeit - mehr braucht man eigentlich nicht, um ein paar behagliche Stunden am Kamin zu verbringen. Oder etwa doch? Na klar: für den sicheren Umgang mit glühenden Kohlen ist geeignetes Ofenzubehör unerlässlich. Um das Feuer zu schüren und brennende Scheite zu sortieren, sollte zum Beispiel widerstandsfähiges Kaminbesteck griffbereit sein. Genauso wichtig sind professionelle Reinigungsgeräte, sie erleichtern die Säuberung der Feuerstelle und können außerdem sehr ansehnlich neben dem Ofen arrangiert werden.

Ofenzubehör: Must-haves für Zuhause

Robustes Ofenzubehör mit hochwertigem Look gibt es schon sehr günstig zu kaufen. Der Haus-und-Garten Allrounder JAGO eine gute Auswahl der wichtigsten Produkte, perfekt für Kachelofen und Kamin:

Kaminbesteck: Gibt es in mehrteiligen Sets zu kaufen. Dreiteilige Kaminbesteck-Sets umfassen meist Schaufel, Besen und Schürhaken oder Aschekratzer, noch praktischer sind vierteilige Sets, die zusätzlich eine Kaminzange enthalten. Schaufel und Besen sind zum Reinigen der Feuerstelle und ihrer Umgebung bestimmt, es ist jedoch wichtig, die Asche erst nach dem vollständigen Erkalten aufzunehmen, damit man die Borsten nicht versengt. Schürhaken und Kaminzange sind für die Glut bzw. zum Wenden der Holzscheite gedacht, man sorgt damit für ein gleichmäßiges Abbrennen. Der Aschekratzer ist ein Alleskönner zum Umschichten von Holzscheiten und Glut sowie zur Säuberung von Ofen oder Feuerstelle.

Ascheeimer: Hochwertig verarbeitete, hitzebeständige Ascheeimer sind im Grunde wahre Multitalente. In erster Linie dienen sie zur Aufnahme von heißer oder kalter Asche. Ofenbesitzer können sie aber auch als Kohleeimer, als Schütte für Holzpellets oder einfach als Abfallkorb benutzen.

Holzstapelhilfen:Egal ob Sie Ihr Feuerholz im Schuppen, an der Hauswand, im Hauswirtschaftsraum oder direkt im Wohnzimmer aufbewahren wollen - Holzstapelhilfen sorgen für Ordnung. Mithilfe der Stahlhalterungen und passenden Vierkanthölzern können Sie ordentliche Holzstapel in beliebiger Größe aufschichten. Die einzelnen Scheite lassen sich leicht entnehmen, sie liegen auf dem Vierkantholz auf und sind so vor Feuchtigkeit geschützt. Verrutschen oder umstürzen kann der Holzstapel so auch nicht mehr.

Aschesauger:: Diese speziellen Staubsauger für Asche und Ruß erleichtern nicht nur die Reinigung, sondern leisten auch noch einen wichtigen Beitrag für unsere Gesundheit. Ruß und Kohlenstaub können nämlich vielfältige Schwebstoffe an die Luft abgeben, die man besser nicht einatmet. Gerade bei der Säuberung einer Feuerstelle werden diese schnell aufgewirbelt.

Foto: www.jago24.de

Zurück zu Übersicht

Weitere Empfehlungen für Kachelofen-Liebhaber

In jedes Fertighaus paßt auch ein Kaminofen. Wer sich für ein Fertighaus interessiert, ist im Portal www.fertighaus.de gut aufgehoben. Hier sieht man Häuser aus allen Preisklassen von rund 90 Fertighausanbietern.
Kataloge bestellen von Anbietern aus dem Kamin- und Kachelofenbereich:
Kataloge
Kaminofen Shop
Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.
Wer nicht selbst mitbauen will, der leistet sich evtl. ein Luxus-Fertighaus. Traumhäuser finden Sie unter www.luxus-fertighaus.de.
Ein Fachwerkhaus ist für viele der Inbegriff behaglichen Wohnens. Und natürlich ist ein Fachwerkhaus mit Kachelofen die Krönung der Behaglichkeit. Wenn Sie mehr über neue und alte Fachwerkhäuser erfahren wollen, so besuchen Sie doch bitte die Website www.fachwerkhaus.de.
Die Auswahl des richtigen Kachelofens
 15.11.2019
Seitenanfang  |  zurück  |  drucken  |